Fracking-Technologie: Bürger fordern strenge Regeln

79 Prozent der Deutschen sprechen sich demnach dafür aus, Fracking nur unter sehr strengen Umweltauflagen zuzulassen.

Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU). Nur 14 Prozent bevorzugen weniger strenge Gesetze, um diese Energiequelle möglichst gut nutzen zu können.

Gefährliches Fracking in den USA im Einsatz

Beim Fracking wird ein Gemisch aus Wasser und Chemikalien unter hohem Druck in das Gestein gepresst. Das erzeugt millimetergroße Risse, die sich in der gasführenden Schicht ausbreiten. Das Gestein wird somit durchlässiger für das enthaltene Schiefergas, das durch Rohre an die Oberfläche geleitet werden kann.

Die Bohrung durchstößt auf ihrem Weg ins Gestein allerdings auch das Grundwasser. Um dessen Verunreinigung zu vermeiden, ummantelt man zwar die Förderrohre mit Zement – Kritiker bezweifeln aber, dass dies eine Garantie für die dauerhafte Abdichtung der Bohrung wäre. Bei Bohrungen in den USA, wo die Fracking-Technologie schon im Einsatz ist, sind Proteste gegen die Technologie weit verbreitet.

VKU rät von Fracking ab

VKU-Vizepräsident Michael Beckereit äußerte sich zur Umfrage: Die Debatte um Schiefergas hat bereits eine Menge Unsicherheit in der Bevölkerung erzeugt. Der Gesetzgeber muss nun sicherstellen, dass Betroffene in Zukunft rechtzeitig informiert und beteiligt werden. Er appellierte an die Regierung, das Votum ernst zu nehmen und den rechtlichen Rahmen schnellstens anzupassen.

Bundesumweltminister Altmaier hatte am Montag angekündigt, das Fracking stark reglementieren zu wollen. In Trinkwasserschutzgebieten soll es verboten werden, für alle anderen Regionen soll es wesentlich strengere Vorgaben geben. Die bisherige Gesetzesgrundlage ist dagegen unklar.

Die Umfrage zu Fracking im Detail

(Für eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken)

Bekanntheit

Bekanntheit von Fracking: Knapp die Hälfte aller Befragten hat schon einmal von Schiefergas gehörtEnergie-Tipp

Acht

Acht von zehn Befragten geben an, dass Fracking durch scharfe Umweltgesetze geregelt werden sollteEnergie-Tipp

Insbesondere

Insbesondere ältere Befragte fordern eine starke GesetzgebungEnergie-Tipp